Stellenangebote


Das Wohnprojekt „Farbwahl“ sucht eine/n engagierte/n Mitarbeiter*in

Das intensivpädagogische Leipziger Wohnprojekt „Farbwahl“ sucht ab sofort  eine/n engagierte/n Mitarbeiter*in (Erzieher*in, Sozialpädagog*in, w/m/d), der/ die:

  • systemisch und lösungsorientiert Lebenswelt gestaltet
  • akzeptierend und achtsam Entwicklung ermöglicht
  • alltagstauglich und stress-resistent Jugendliche in der Verselbständigung unterstützt
  • fehlerfreundlich mit Anderen, und reflektiert mit sich umgeht
  • 30 Stunden in Wechselschicht den Alltag „unserer“ Kinder  begleitet
  • sowohl gruppen – als auch einzelfallpädagogisch zu arbeiten fähig ist

Unsere Wohngemeinschaft bietet Platz für 8 Kinder und Jugendlichen.

Was machen wir?

  • lösungsorientierte, systemische Arbeitsweise in konsequent kleinschrittigem Verselbständigungskonzept ab dem 12. Lebensjahr  (Verselbständigungstreppe)
  • salutogenetisch organisierte Alltagsgestaltung mit hoher Beteiligungsverpflichtung (Gesundheitsmodell - mit den Prämissen Handhabbarkeit, Verstehbarkeit, Sinnhaftigkeit)
  • strukturierte, vertragliche Gestaltung von Hilfeverlauf und Rückführung  (Bewohner-Vertrag)

Voraussetzungen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher*in bzw. in Sozialpädagogik
  • Sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Fortbildung

Aufgabengebiete:

  • lebensnahe Begleitung von Kindern und Jugendlichen auf den Weg in die Selbständigkeit
  • Beratung und Begleitung im Bezugsbetreuersystem
  • Elternarbeit
  • Erarbeitung von Freizeit- und erlebnispädagogische Angeboten
  • Projektarbeit

Wir bieten:

  • ein persönlich und fachlich versiertes Team
  • tarifangelehnte Vergütung
  • klare, souveräne Handlungsleitlinien

... und einen der abwechslungsreichsten, spannendsten und herausforderndsten Arbeitsplätze überhaupt !

Falls Sie interessiert sind, senden Sie uns bitte ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf an:

Anne-Katrin Hennig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0341 / 30 39 37 30

Wir freuen uns auf Sie!

Sozialpädagog*in (m/w/d) für Schulsozialarbeit gesucht

Für die Schulsozialarbeit an der Oberschule in der Höltystr. suchen wir ab dem 01.08.2020 eine/n Sozialpädagog*in

 Voraussetzungen:

  • einen sozialpädagogischen Abschluss
  • Sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung in Konzept- und Projektarbeit
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Fortbildung

 Aufgabengebiete:

  • Beratung und Einzelfallhilfe
  • Beratung und Begleitung von Schüler*innen, Familien, Lehrer*innen
  • Elternarbeit, auch aufsuchend
  • Angebote zur Konfliktlösung für Schüler*innen
  • Niederschwellige Kontaktangebote und Kurzzeitinterventionen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Projektarbeit
  • Schulorientierte Gemeinwesenarbeit

 Wir bieten:

  • Entlohnung in Anlehnung an TVÖD
  • eine unbefristete Stelle
  • Teilzeit: 20h/Woche
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • individuelle Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Falls Sie interessiert sind, senden Sie uns bitte ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder an:

Jugendhaus Leipzig e.V.
Rainer Dietrich Geschäftsleitung
Schlegelstr. 15
04275 Leipzig
Tel.: 0341 / 3026621

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung ambulante Angebote

Zur Verstärkung unseres Teams in den ambulanten Angeboten suchen wir als Elternzeitvertretung vom 01.05.2020 bis zum 29.08.2021 eine/n Sozialpädagog*in (m/w/d)

Aufgabenbereiche:

  • Aufsuchende sozialpädagogische Begleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien in belasteten Lebenssituationen
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Umsetzung des Leistungsangebotes erlebnispädagogischer Erziehungsbeistand
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Leipzig und Netzwerkpartnern
  • Dokumentationswesen

Wir wünschen:

  • abgeschlossenes sozialpädagogisches (Fach-)Hochschulstudium
  • Erfahrungen in der ambulanten und ggf. in der stationären Jugendhilfe
  • Beratungs- und Methodenkompetenz,
  • Eine wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Kenntnisse im SGB VIII
  • neben der geforderten Grundqualifikation sind relevante Zusatzausbildungen von Vorteil (erlebnispädagogische, systemische u.a.)
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teilnahme an Teamberatungen und Supervision
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Eigeninitiative, Engagement und die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit
  • erweitertes Führungszeugnis (wenn ein Arbeitsvertrag zustande kommt)

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit zur eigenverantwortlichen und selbstorganisierten Arbeitsweise
  • ein Stelle mit 30 Stunden pro Woche mit flexiblem Arbeitszeitkonto
  • Entlohnung in Anlehnung an den TvÖD Kommunen E9b
  • Zusammenarbeit in einem erfahrenen, freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur kollegialen Fallberatung und Supervision
  • Individuelle Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Beginn: ab sofort

 Bewerbungen bitte per mail und bis spätestens zum 31.03.2019 an:

Rainer Dietrich
Geschäftsleitung
Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstr. 15
04275 Leipzig
Tel.: 0341 / 3026621
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Praktika
Hilfen zur Erziehung/ Ambulante Angebote/ Jugendberatung:  3 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:

Ambulante Hilfen zur Erziehung
Soziale Trainingskurs/ Anti-Gewalt-Kurs
Jugendberatung
Täter-Opfer-Ausgleich
Verwaltung

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstraße 15
04275 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 266 00
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

suedpol:   1 Praktikumsstelle

Arbeitsgebiete:
stadtteilorientierte Jugendsozialarbeit
Jugendwohnprojekt nach KJHG §13

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit

Bewerbung an:
suedpol
Jugendhaus Leipzig e.V.
Herrn Guntram Fischer
Bornaische Str. 49
04277 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 69 07 69
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stationäre Hilfen zur Erziehung: 2 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:
Intensivpädagogische Wohngemeinschaft "Achterdeck", Wohnprojekt "Farbwahl"

Voraussetzungen:
Immatrikulation zum Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ Psychologie/ Erziehungswissenschaften
in Ausbildung zum/zur Erzieher/-in

Praktikumsformen:
mindestens 8wöchiges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
kein Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Intensivpädagogische Jugendwohngemeinschaft "Achterdeck"
Frau Felicitas Mestenhauser
Hamburger Straße 22 Hinterhaus
04129 Leipzig

Tel./ Fax: 03 41 / 92 61 314
Mobil: 01573/ 18 72 986
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnprojekt "Farbwahl"
Frau Anne-Katrin Hennig
Kurt-Eisner-Straße 40
04275 Leipzig

Tel.: 0341 / 30 39 37 30
Fax: 0341 / 30 39 37 31
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!